Werte im Wandel der Zeit – zum Nachdenken

„Eins, zwei, drei im Sauseschritt, die Zeit, sie eilt – wir eilen mit.“ (Wilhelm Busch)

 

Noch nie hat sich dieser weise Spruch von Wilhelm Busch im „Hier und Jetzt“  besser wieder gefunden als heute! Wir jagen durch den Tag – getrieben von Ehrgeiz, Pflichten und Ängsten. Das große Hamsterrad läuft unerbittlich. Gewinnmaximierung, Karrieresucht, Korruption  und Machtverlangen geben dem Hamsterrad seine Mindestgeschwindigkeit vor und diese wird stetig schneller. Wer mithalten will, wer sich in dieser Welt behaupten will muss laufen. Wer fällt, wird zertreten. Wohl bemerkt niemand, dass auch die Geschwindigkeit von Hamsterrädern ihr physikalisches Ende hat. Ähnlich einem Wasserglas, das schlicht voll ist und ein einziger Tropfen es unweigerlich zum Überlaufen bringt. All die Rufe zur Vorsicht, Besinnung und Umkehr; all diese Warnungen werden in den Wind geschlagen. „Jedermann“, das Spiel vom Sterben des reichen Mannes von Hugo von Hofmannsthal – ein Spiegel von damals und heute.

 

Wieder das überdimensionale Hamsterrad, vollgepackt mit dahin hastenden Menschen, sie laufen, sie boxen, sie treten, sie fallen und – ja, sie werfen ihre Werte, einen vermeintlich unnötigen Ballast von Board. Wer braucht denn schon Werte? Die sind nur hinderlich auf der Karriereleiter ganz nach oben. Denn wer sich auf Werte zurückzieht, der ist fähig, sich zu besinnen, die Gefahren zu erkennen und dagegen anzukämpfen. Das wiederum wäre nicht im Sinne so mancher Mächtigen.

Created with Nokia Smart Cam

Stille, Ruhe und Besinnung in einer Welt der Hektik und Unruhe. Foto: CMader

Die Zukunft gehört den Werten und es liegt an der Zivilgesellschaft für diese Werte eine Lanze zu brechen. Besinnen wir uns wieder auf den Wert der Familie, auf den Wert der Liebe, auf den Wert der Hilfsbereitschaft, auf  den Wert der Ehrlichkeit, auf den Wert der Erfahrung älter Menschen, auf  den Wert der Achtung, auf den Wert der eigenen Wurzeln, auf den Wert der Gerechtigkeit, auf den Wert eines Glaubens, auf den Wert von Ritualen, auf den Wert des Friedens und all der vielen anderen Werte die es gilt zu erhalten.  Menschen ohne Werte werden zu Marionetten der Mächtigen!