Wenn Politiker im Weg stehen

Hört man sich die meisten Aussagen der wahlkämpfenden Parteien an, könnte man meinen, Österreich „versandelt“! Doch das Gegenteil ist der Fall! Der Aufschwung setzt langsam aber sicher ein, die Arbeitslosigkeit geht zurück, die Exporte nehmen zu!

Oft stehen Politiker mit ihren Vorhaben den Bürgern wie Hindernisse im Weg. Foto: Fotolia/acceptfoto

 

Warum also malen die Parteien im Wahlkampf oft derart düstere Bilder? Na, weil sie uns versprechen wollen, dass mit ihrer Wahl dann alles besser wird. Da möchte man als gelernter Österreicher aber rufen „Liebe Politiker, lasst uns Österreicher ungestört von Euch arbeiten, wir wissen schon wie es geht!“ Und wenn dann Politiker widersprechen wollen, zeige man nur mit dem Finger auf so Unsinnigkeiten wie die Registrierkassenpflicht, das sich mehrmals ändernde Raucherverbot, die Allergenverordnung in Gasthäusern, den Murks um die dritte Piste am Flughafen Wien-Schwechat, …. Aber dort wo Österreichs Unternehmer und deren Mitarbeiter anpacken und fleißig arbeiten, läuft es sehr gut – solange Politiker nicht wie Hindernisse im Weg stehen!